Hochtemperatur-Herdwagenöfen

 

Hochtemperatur-Herdwagenöfen
T max. 1600 °C, 1750 °C und 1800 °C

  • Standardofensortiment mit einem Kammervolumen bis zu 2000 l.
  • Lieferung von Öfen in kundenindividueller Ausführung zur präzisen Anpassung an die gewünschten Prozesse
  • Der Herdwagen kann zum bequemen Be- und Entladen vollständig aus dem Ofen herausgefahren werden, auf Schwerlastrollen für freies Verfahren vor dem Ofen
  • Stabile Herdwagenkonstruktion, vollständig isoliert mit hochwertigen Faserwerkstoffen, Abdichtung zum Ofengehäuse über Labyrinthführung
  • Herdwagenboden verstärkt für hohe Lasten
  • Doppelwandiges Ofengehäuse mit Zwangskühlung, dadurch sehr niedrige Außenwandtemperaturen
  • Ofenisolierung aus hochwertigen Aluminiumoxid-Faserwerkstoffen mit geringer thermischer Masse, schnelles Aufheizen und Abkühlen möglich, Abluftöffnungen in der Ofendecke
  • Bodenverstärkung für erhöhtes Beschickungsgewicht
  • Beheizung über hochwertige MoSi2 Heizelemente
  • Die Beheizung erfolgt über die Seitenwände. Eine zusätzliche Beheizung über die Rückwand ist möglich.
  • Modernste Schalt- und Regeltechnik, Schaltung der Heizelemente über Thyristoren, besonders präzise Ofensteuerung, verschleißfrei, geräuschlos

 

Technische Daten

Modell T max
[°C]
Innenabmessungen
[mm]
Breite x Tiefe x Höhe
Volumen
[l]
Außenabmessungen
[mm]
Breite x Tiefe x Höhe
Leistung
[kW]
Spannung
[V]
HTW   500/16 1600 500 x 1200 x 800 480 1050 x 1600 x 1600 80 400 3/N
HTW 1000/16 1600 700 x 1800 x 800 1000 1250 x 2200 x 1600 150 400 3/N
HTW 1500/16 1600 850 x 2200 x 800 1500 1400 x 2600 x 1600 190 400 3/N
HTW 2000/16 1600 1000 x 2400 x 800 1920 1550 x 1800 x 1600 210 400 3/N
             
HTW   500/17 1750 500 x 1200 x 800 480 1050 x 1600 x 1600 80 400 3/N
HTW 1000/17 1750 700 x 1800 x 800 1000 1250 x 2200 x 1600 150 400 3/N
HTW 1500/17 1750 850 x 2200 x 800 1500 1400 x 2600 x 1600 190 400 3/N
HTW 2000/17 1750 1000 x 2400 x 800 1920 1550 x 1800 x 1600 210 400 3/N
             
HTW   500/18 1800 500 x 1200 x 800 480 1050 x 1600 x 1600 80 400 3/N
HTW 1000/18 1800 700 x 1800 x 800 1000 1250 x 2200 x 1600 150 400 3/N
HTW 1500/18 1800 850 x 2200 x 800 1500 1400 x 2600 x 1600 190 400 3/N
HTW 2000/18 1800 1000 x 2400 x 800 1920 1550 x 1800 x 1600 210 400 3/N
Weitere Größen auf Anfrage
   
     
     

Hochtemperatur-Herdwagenöfen

Zusatzausstattung:

  • Hubtür
    Öfen können anstelle von Schwenktüren auch mit platzsparenden, vertikal öffnenden Hubtüren ausgestattet werden. Der Antrieb erfolgt elektrisch oder hydraulisch. Die heiße Seite der Isolierung ist dabei vom Anwender abgewandt
     
  • Schienengebundener Herdwagen
    Herdwagen mit Stahlrädern auf Schienen, zum einfachen Verfahren auch bei hohen Chargengewichten
     
  • Herdwagenantrieb
    Elektrischer Kettenschieberantrieb zum einfachen Verfahren von schienengebundenen Herdwagen mit schweren Lasten und beim Öffnen des Ofens im warmen Zustand
     
  • Querverschiebeeinrichtung
    Individuell angepasste Querverschiebeeinrichtung vor dem Ofen mit Parkgleisen neben dem Ofen
     
  • Zusätzliche Tür an der Ofenrückwand
    für Betrieb mit 2 Herdwagen
     
  • 3-seitige Beheizung
    Die serienmäßige Beheizung entlang der Seitenwände kann durch eine zusätzliche Beheizung an der Ofenrückwand ergänzt werden.
     
  • Anfahrschaltung
    Die Anfahrschaltung sichert langsames Aufheizen im unteren Temperaturbereich bis 250 °C bei besonders empfindlichen Bauteilen, die nicht zu schnell aufgeheizt werden dürfen.
     
  • Vollautomatische Anlagensteuerung
     
  • Kühlgebläse
    Zur besseren Belüftung der Ofenkammer und zur Beschleunigung der Zykluszeiten. Betrieb des Gebläses erfolgt automatisch über den Regler, Gebläsedrehzahl kann segmentweise vorgewählt werden.
     
  • Automatische Abluftklappen
     
  • Ablufthauben
     
  • Abluftreinigungsanlagen
    Ergänzung der Ofenanlagen mit katalytischen oder thermischen Abluftreinigungsanlagen als integrierte Systemeinheit.
     
  • Frischluftvorwärmung für Entbinderungsprozesse
     
  • Individuelle Brennhilfsmittelaufbauten
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ibf Industrie-Beratung Finkel Gesellschaft für Wärmebehandlungsanlagen und -verfahren mbH